Kamagra Tabletten 100mg.

 Effekte von Kamagra 100mg Pillen

Dieses Medikament wird, ebenso wie seine Sildenafil Citrate, zur Behandlung männlicher Erektionsstörungen eingesetzt. Das günstige Kamagra wirkt durch Hemmung der Enzyme der Phosphodiesterase-5. Es ermöglicht eine bessere Durchblutung und erhöht somit den Blutfluss in den Penis und sorgt für zusätzliche sexuelle Anregung. Mit seiner Wirkstoffkonzentration und Dauer der Wirkung ist es anderen Medikamenten der selben Art weit überlegen. Kamagra wurde erstmals vom Pharmaunternehmen Ajanta Pharma in Indien hergestellt und ist von der indischen Behörde und der FDA (amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde) genehmigt.

Dosierung und Anweisungen von Kamagra 100mg Pillen

Kamagra ist in Tabletten von 100 mg und auch in generischer Form in einer Dosierung von 50 mg erhältlich. Die Einnahme der Tablette erfolgt oral zusammen mit einem Glas Wasser, etwa eine Stunde vor dem gewünschten Beginn der sexuellen Aktivität. Um die Erfolgschancen einer Erektion zu maximieren, ist es empfehlenswert, das Medikament zusammen mit sexueller Stimulation zu kombinieren. Kamagra ist ein Medikament, das nicht ohne Rücksprache mit eine Arzt eingenommen werden sollte. Um eine Überdosierung zu vermeiden, ist es nicht empfehlenswert, eine Wirkzeit von 24 Stunden zu verabreichen.

Vorteile von Kamagra Pillen

  • Kamagra ist ein eingetragenes Generikum und enthält Sildenafil Citrate. Ein anerkanntes Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen.
  • Einer der wichtigsten Vorteile der rezeptfreien Kamagra Pillen ist der Preis, der deutlich günstiger als anderer pflanzlicher Arzneimittel mit Sildenafil ist.
  • Dieses Medikament hat seine Wirksamkeit für Millionen von Männern mit Erektionsstörungen auf der ganzen Welt bewiesen.
  • Kamagra kann sich auch positiv auf pulmonale Hypertonie auswirken und wirkt als Vasodilatator durch Erleichterung der Blutzirkulation.

Nachteile von Kamagra Pillen

  • Darf nicht bei Allergie auf Sildenafil oder Tadalafil eingenommen werden.
  • Kamagra kann reversible Sehstörungen verursachen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte umgehend an einen Arzt.
  • Kamagra kann zu Schwindel oder Übelkeit führen. Wenn eines dieser Symptome auftreten sollte, konsultieren Sie Ihren Arzt.
  • Vorübergehendes Auftreten von Magen-Darm-Beschwerden, wie Durchfall oder Erbrechen sind möglich.
top